16jährige ermordet!

 

16-Jährige ermordet!

 

Hannover – Blutüberströmte Mädchenleiche in Barsinghausen
Das Mordopfer war eine jugendliche aus Barsinghausen, so die Polizei. Die Fahnder schlossen außerdem einen Sexualdelikt aus: die gerade mal 16-Jährige starb an den Folgen starker Gewaltausübung am Kopf.


Corpus Delicti -Die interaktive Krimi Tour in Hamburg

2 Stunden preisgekröntes Infotainment.

Ein riesen Spaß für alle Krimi Fans! Jubiläumsrabatt bis 15. April 2018

Jetzt buchen - später teilnehmen.

mehr erfahren...



Am Sonntag Nachmittag endeckten Passanten die Leiche gegen 14 Uhr auf dem Gelände der Adolf-Grimme-Grundschule in Barsinghausen. Der Leichnam lag nur etwa 20 Meter vom Gehweg entfernt hinter einem Baum und war von der Straße aus zu sehen. Ob der Fundort auch der Tartort ist wollten die Ermittler aus taktischen Gründen noch nicht sagen. Zuletzt sei die Frau in der Nacht zum Sonntag gegen 01:00 am Bahnhof in der Kleinstadt gesehen worden.

 

 

 

Tatverdächtiger festgenommen!

 

 

 

Der 24-Jährige habe die deutsche und dominikanische Staatsangehörigkeit und befinde sich in Polizeigewahrsam. Ob dem Verdächtigen die Tat wirklich nachgewiesen werden kann bleibt offen.

 

Die Polizei Hannover sucht weiterhin nach Zeugen.